Herzlich willkommen

 

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

   

Circularis

3.690,00 €
 

Die Circularis verbindet auf höchstem Niveau die ästhetischen Ideale und technischen Ansprüche des Hauses MeisterSinger.
Angetrieben wird die Uhr von dem Präzisionswerk MSH01, das ganz nach Maß für MeisterSinger entwickelt wurde: So ist dafür gesorgt, dass der einzelne Stundenzeiger ohne jedes Spiel präzise voranschreitet. In zwei Federhäusern wird Energie für 120 Stunden Gangreserve gesammelt. Zusammen mit der ganz einzigartigen Räderwerksbrücke, gebläuten Schrauben und feinen Zierschliffen verleihen sie dem Werk auch einen besonderen ästhetischen Reiz, für den es sogar mit einem red dot Design Award ausgezeichnet wurde.

Der iF Design Award und der German Design Award wurden der Circularis für ihr gestalterisches Gesamtkonzept zuerkannt. In allen Modellvarianten sind die applizierten Stundenziffern und -indizes farblich auf das Zifferblatt, die umlaufende Minuterie und den Stundenzeiger abgestimmt.
Das Edelstahlgehäuse der Circularis hat einen Durchmesser von 43 Millimetern. Es trägt über dem Zifferblatt ein gewölbtes Saphirglas und einen vierfach verschraubten Saphirglasboden, durch den sich das Werk betrachten lässt

Circularis Automatic

4.490,00 €
 

In der Circularis Automatic arbeitet das erste Automatikkaliber, das speziell für die Einzeigeruhren von MeisterSinger entwickelt worden ist, das MSA01.
Es sorgt für eine besonders gleichmäßige Bewegung des großen Stundenzeigers; zwei in Reihe geschaltete Federhäuser versammeln die Energie für eine Gangreserve von ganzen 120 Stunden und für einen präzisen Lauf der Uhr.

Erzeugt wird die Energie von einem zentralen Rotor, dessen sichelförmige Durchbrüche jederzeit die Sicht auf die besondere Gestaltung des Werks ermöglichen.
In feinen Zierschliffen und einer einzigartigen Räderwerksbrücke zeigt sich auch hier der ästhetische Anspruch von MeisterSinger.

Mit der sachlichen Typografie der applizierten Stundenziffern und der typischen Minuterie folgt auch die Circularis Automatic den gestalterischen Prinzipien des Hauses.
Dem Komfort des Automatikaufzugs entspricht der Superluminova-Belag der Indizes, durch den sich die Zeit auch im Dunkeln ablesen lässt.
Im Unterschied zur Handaufzugs-Variante besitzt die Circularis Automatik eine kreisförmige Datumsanzeige bei 6 Uhr.
Ihr Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 43 Millimetern und trägt über dem Zifferblatt ein gewölbtes Saphirglas sowie einen vierfach verschraubten Saphirglasboden, durch den sich das Werk betrachten lässt.

Circularis Automatic Stahl/Gold

5.990,00 €
 

In der Circularis Automatic arbeitet das erste Automatikkaliber, das speziell für die Einzeigeruhren von MeisterSinger entwickelt worden ist, das MSA01.
Es sorgt für eine besonders gleichmäßige Bewegung des großen Stundenzeigers; zwei in Reihe geschaltete Federhäuser versammeln die Energie für eine Gangreserve von ganzen 120 Stunden und für einen präzisen Lauf der Uhr.

Erzeugt wird die Energie von einem zentralen Rotor, dessen sichelförmige Durchbrüche jederzeit die Sicht auf die besondere Gestaltung des Werks ermöglichen.
In feinen Zierschliffen und einer einzigartigen Räderwerksbrücke zeigt sich auch hier der ästhetische Anspruch von MeisterSinger.

Mit der sachlichen Typografie der applizierten Stundenziffern und der typischen Minuterie folgt auch die Circularis Automatic den gestalterischen Prinzipien des Hauses.
Dem Komfort des Automatikaufzugs entspricht der Superluminova-Belag der Indizes, durch den sich die Zeit auch im Dunkeln ablesen lässt.
Im Unterschied zur Handaufzugs-Variante besitzt die Circularis Automatik eine kreisförmige Datumsanzeige bei 6 Uhr.
Ihr Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 43 Millimetern und trägt über dem Zifferblatt ein gewölbtes Saphirglas sowie einen vierfach verschraubten Saphirglasboden, durch den sich das Werk betrachten lässt.

Circularis Gangreserve

4.990,00 €
 
In den Uhren der MeisterSinger-Premiumlinie arbeiten technisch herausragende Werke, die extra für die Anforderungen von Einzeigeruhren entwickelt wurden.
Die Circularis Gangreserve ist das erste Modell, das die reine Zeitanzeige um eine besondere Komplikation ergänzt: eine halbkreisförmige Gangreserveanzeige bei 9 Uhr.
Das Handaufzugswerk MSH02 speichert in seinen zwei Federhäusern genug Energie für 120 Stunden präzisen Lauf. Ein eigens konstruiertes Differential ermittelt aus der Differenz der Federhaus-Umdrehungen die verbleibende Energie und zeigt an, wann die Uhr wieder aufgezogen werden muss.
Das Zifferblatt der Circularis Gangreserve trägt glänzend verchromte Ziffern-Appliken und ist dank Superluminova-Markierungen auch im Dunkeln ablesbar.
Das Edelstahlgehäuse der Circularis Gangreserve hat einen Durchmessser von 43 Millimetern und ist bis 5 bar wasserdicht. Durch seinen vierfach verschraubten Glassichtboden lässt sich das aufwendig finissierte und in seiner Geometrie einzigartige Werk MSH02 betrachten.
   

Circularis Gangreserve Black Line

5.490,00 €
 

Das Flaggschiff der MeisterSinger-Kollektion, ausgerüstet mit einem eigens konstruierten Handaufzugswerk und einer besonderen Anzeige der enormen Gangreserve, zeigt als Black-Line-Ausführung ein ganz neues Wesen: Statt der eleganten Linienführung tritt hier die instruktive Technik hervor.
Uhrzeit und Gangreserve tragen einen rot markierten Zeiger; die kleinen Indizes für nachlassende Energie sind in Rot keine Zusatzinfo, sondern ein Warnsignal. Und auch das Datum tritt als dritte Anzeige deutlicher hervor und macht das schwarze Blatt dieser Circularis zur Instrumententafel.
Gerahmt wird es von einem mattschwarz DLC-beschichteten (DLC – diamond-like carbon coating) Edelstahlgehäuse, durch dessen Boden sich das ebenfalls schwarz beschichtete Kaliber des MSH02 beobachten lässt.

Circularis Gangreserve Stahl/Gold

6.290,00 €
 

In den Uhren der MeisterSinger-Premiumlinie arbeiten technisch herausragende Werke, die extra für die Anforderungen von Einzeigeruhren entwickelt wurden.
Die Circularis Gangreserve ist das erste Modell, das die reine Zeitanzeige um eine besondere Komplikation ergänzt: eine halbkreisförmige Gangreserveanzeige bei 9 Uhr.
Das Handaufzugswerk MSH02 speichert in seinen zwei Federhäusern genug Energie für 120 Stunden präzisen Lauf. Ein eigens konstruiertes Differential ermittelt aus der Differenz der Federhaus-Umdrehungen die verbleibende Energie und zeigt an, wann die Uhr wieder aufgezogen werden muss.
Das Zifferblatt der Circularis Gangreserve trägt glänzend verchromte Ziffern-Appliken und ist dank Superluminova-Markierungen auch im Dunkeln ablesbar.
Das Edelstahlgehäuse der Circularis Gangreserve hat einen Durchmessser von 43 Millimetern und ist bis 5 bar wasserdicht. Durch seinen vierfach verschraubten Glassichtboden lässt sich das aufwendig finissierte und in seiner Geometrie einzigartige Werk MSH02 betrachten.

   

Circularis Stahl/Gold

4.990,00 €
 

Die Circularis verbindet auf höchstem Niveau die ästhetischen Ideale und technischen Ansprüche des Hauses MeisterSinger.
Angetrieben wird die Uhr von dem Präzisionswerk MSH01, das ganz nach Maß für MeisterSinger entwickelt wurde: So ist dafür gesorgt, dass der einzelne Stundenzeiger ohne jedes Spiel präzise voranschreitet. In zwei Federhäusern wird Energie für 120 Stunden Gangreserve gesammelt. Zusammen mit der ganz einzigartigen Räderwerksbrücke, gebläuten Schrauben und feinen Zierschliffen verleihen sie dem Werk auch einen besonderen ästhetischen Reiz, für den es sogar mit einem red dot Design Award ausgezeichnet wurde.

Der iF Design Award und der German Design Award wurden der Circularis für ihr gestalterisches Gesamtkonzept zuerkannt. In allen Modellvarianten sind die applizierten Stundenziffern und -indizes farblich auf das Zifferblatt, die umlaufende Minuterie und den Stundenzeiger abgestimmt.
Das Edelstahlgehäuse der Circularis hat einen Durchmesser von 43 Millimetern. Es trägt über dem Zifferblatt ein gewölbtes Saphirglas und einen vierfach verschraubten Saphirglasboden, durch den sich das Werk betrachten lässt

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel