Herzlich willkommen

Circularis Automatic

Stellen Sie Ihre Uhr zusammen

Loading Der Konfigurator wird geladen

* Pflichtfelder

4.040,00 €
Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten

Lieferbar: Ende Juni; Zifferblatt anthrazit und mittelgrau: 3-5 Werktage

Wir liefern innerhalb Deutschlands


Artikelbeschreibung


In der Circularis Automatic arbeitet das erste Automatikkaliber, das speziell für die Einzeigeruhren von MeisterSinger entwickelt worden ist, das MSA01.
Es sorgt für eine besonders gleichmäßige Bewegung des großen Stundenzeigers; zwei in Reihe geschaltete Federhäuser versammeln die Energie für eine Gangreserve von ganzen 120 Stunden und für einen präzisen Lauf der Uhr.

Erzeugt wird die Energie von einem zentralen Rotor, dessen sichelförmige Durchbrüche jederzeit die Sicht auf die besondere Gestaltung des Werks ermöglichen.
In feinen Zierschliffen und einer einzigartigen Räderwerksbrücke zeigt sich auch hier der ästhetische Anspruch von MeisterSinger.

Mit der sachlichen Typografie der applizierten Stundenziffern und der typischen Minuterie folgt auch die Circularis Automatic den gestalterischen Prinzipien des Hauses.
Dem Komfort des Automatikaufzugs entspricht der Superluminova-Belag der Indizes, durch den sich die Zeit auch im Dunkeln ablesen lässt.
Im Unterschied zur Handaufzugs-Variante besitzt die Circularis Automatik eine kreisförmige Datumsanzeige bei 6 Uhr.
Ihr Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 43 Millimetern und trägt über dem Zifferblatt ein gewölbtes Saphirglas sowie einen vierfach verschraubten Saphirglasboden, durch den sich das Werk betrachten lässt.

Technische Daten


 

Modell Circularis Automatic
Werk MSA01
MeisterSinger-Werk
Automatik
29 Steine
28800 Halbschwingungen pro Std. – 4 Hz
Glucydur-Unruh
Exzenterfeinregulierung
Zwei Federhäuser in Reihenschaltung
Kreisschliff Finissierung (côtes circulaires)
Gehäuse Edelstahlgehäuse mit 4-fach verschraubtem Saphirglassichtboden
Durchmesser 43 mm
Höhe 13,5 mm
Gewölbtes Saphirglas
Wasserdichtigkeit   5 bar
Gangreserve 120 Std.

MeisterSinger steht für Einzeigeruhren und eine entspannte Art der Zeitwahrnehmung.